Über mich

Mein Name ist Pia Wolf und meine Yogareise begann im Mai 2016 im ehemaligen Kindergarten meiner Tochter mit einer günstigen Yogamatte, normaler Jogginghose und völlig ohne Erwartungen. Ich merkte schnell, dass das regelmäßige Üben einen positiven Einfluss auf mich hatte. Schlechte Gewohnheiten wurden abgelegt. Die Ernährung wurde umgestellt und auch meine Ausstrahlung wurde positiver.

Kurz gesagt: Yoga war für mich wie eine Detoxkur, aber nicht nur für eine Woche, sondern auf lange Sicht.

Im Oktober 2017 entschied ich mich dann den Übungsleiterschein für Kinderyoga zu erwerben, um den positiven Effekt von Yoga auch an die Kleinsten weitergeben zu können.

Es macht mir unheimlich viel Spaß mit den Kindern die verschiedenen Asanas auszuprobieren, mal spielerisch in einer Fantasiereise, mal wie beim „Erwachsenenyoga“ in einem kleinen Flow.

Um mein Wissen rund um Yoga noch zu erweitern, begann ich im Juli 2018 die Ausbildung zur Yogalehrerin bei Coolyoga in Dortmund, welche ich im April 2019 erfolgreich beendete. Seitdem unterrichte ich auch Erwachsene und 1x im Monat nehme ich die ganze Familie beim Familienyoga mit auf eine spannende Yogareise .